Logo
EN

Die BBG baut für Sie - Neubauten und Modernisierungen

Um unseren Mitgliedern ständig optimale Wohnbedingungen bieten zu können, renovieren wir nicht nur unseren vorhandenen Wohnbestand. Die BBG engagiert sich auch stark in mit umfangreichen Modernisierungen bis hin zu Kernsanierungen und natürlich auch dem Neubau von Wohneinheiten.

Momentan haben wir verschiedene Neubauprojekte in der Planung bzw. Ausführung:

 
Neubau Caspari-Viertel

Im Norden Braunschweigs entsteht ein neues Wohnquartier, das keine Wünsche offen lässt. Das Caspariviertel liegt in einem lebendigen und modernen Stadtteil in der Nähe der Innenstadt und könnte bald Ihr neues Zuhause sein.

Das bauliche Ensemble aus drei modernen, energieeffizienten Gebäuden besticht durch eine ausgewogene Ästhetik und innovativ gestaltete Grundrisse. Die Ein- bis Vier-Zimmer-Wohnungen sowie die attraktiven Penthouse-Wohnungen lassen viel Raum für eine individuelle Anpassung an die eigenen Nutzungsgewohnheiten. Alle 94 Wohnungen sind barrierearm und verfügen über eine Terrasse oder einen Balkon. Hochwertige Fußbodenbeläge und die moderne Badausstattung unterstreichen das stilvolle Ambiente in jeder Wohnung. Freundlich, charmant, zeitlos, stilvoll und trotzdem eine gemütliche Wohlfühl atmosphäre – das Beste vom Besten für ein neues Zuhause.

Das aufwendig gestaltete und großzügige Außengelände lädt Sie zum Verweilen ein. Jede Wohnung verfügt über mindestens einen PKW-Stellplatz in der Tiefgarage oder Außenanlage. Auch für Ihre Fahrräder ist genug Platz vorhanden. In allen Häusern befinden sich Aufzüge, moderne Haustechnik und Architektur nach aktuellstem energetischem Standard.

>Link zur Microsite Caspariviertel




Neubau Schuntersiedlung

In der Schuntersiedlung gestalten wir weiterhin Wohnungen für alle – Ein-Zimmer-Appartements für Singles ebenso wie Doppelhaushälften für große Familien. Aktuell, kurz vor Weihnachten, konnten wir den Neubau Lübeckstraße 31 mit sechs schönen Zwei-Zimmer-Wohnungen (jeweils rund 60 Quadratmeter Wohnfläche) an neue Bewohner übergeben. Im hinteren Grundstücksbereich entstand ein vier mal sechs Meter großes Fahrradhaus. Die Stahlkonstruktion mit Holzverkleidung wurde ungefähr mittig zwischen dem Neubau und dem Bestandsgebäude Lübeckstraße 30 aufgestellt. Die Bewohner beider Häuser können ihre Fahrräder dort sicher unterstellen.

Die nächsten Neubezüge stehen nun kurz bevor: Die Doppelhaushälfte in der Stegmannstraße 29 wird bis zum Frühjahr komplett modernisiert. In der Theisenstraße entsteht ein großer Doppelhausneubau. Hier werden im Spätsommer zwei Familien ein neues Zuhause finden. Und zwischen Simonstraße und Bienroder Weg beginnen wir im Frühjahr mit dem Neubau von 30 Wohneinheiten. Hier entstehen Ein- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen zwischen 40 und 100 Quadratmetern.



Virchowstraße: Jedes Haus erhält ein eigenes Gesicht

In der Virchowstraße haben wir uns ein klares Ziel gesetzt: Die Allee soll eine der schönsten Straßen Braunschweigs werden. Die Häuser im westlichen Ringgebiet sind Schmuckstücke mit attraktiver Ornamentik. Säulen, Vorhänge in Schmuckfächern, Girlanden, Putten und Figuren zieren die Fassaden. Bei der Neugestaltung bleibt die historische Bild- und Formsprache erhalten.
Die vorhandene Ornamentik wird 3D-gescannt und reprofiliert. Der neu gefräste Wandschmuck wird auf eine 16 Zentimeter dicke Wärmedämmung aufgesetzt. Einzelne Ornamente sind dabei äußerst wuchtig. Das umrahmte Porträt von Mediziner Rudolf Virchow über dem Eingang von Hausnummer 40 etwa wiegt allein 65 Kilo. Farblich wird jedes Haus zum Unikat. Ursprünglich hatten die Häuser die gleiche Farbgebung. Nun erhält jedes ein eigenes Gesicht.
2018 haben wir die Neugestaltung der rechten Straßenseite abgeschlossen. Ab dem Frühjahr beginnen wir nun mit den Häusern auf der anderen Straßenseite. Im Rahmen der Modernisierung werden, wo es möglich ist, Balkone angebaut. Nach Abschluss der Gesamtmodernisierung im Jahr 2020 werden mehr als 80 Prozent der Wohnungen Balkone oder Loggien haben.



Broitzemer Straße: Umbau des ehemaligen Lagerhauses Möbel Brandt zum Wohnhaus

Neue Nutzung für die Gewerbebrache Möbel Brandt: Die ehemalige Lagerhalle in der Broitzemer Straße 235 wird zu einem Wohnhaus mit elf Wohneinheiten umgebaut und um ein Staffelgeschoss aufgestockt. Den eingeschossigen Anbau im Norden bauen wir komplett zurück. Anstelle des Anbaus entsteht eine Grünfläche. Die Außenanlagen werten wir deutlich auf. Als erster Schritt wird bereits im Frühjahr ein neuer Müllplatz für die Broitzemer Straße 233 und 234 gestaltet, der später auch von den Bewohnern der neuen Wohnungen genutzt wird. Ab März errichtet BS Netz eine neue Trafostation auf dem Grundstück an der Broitzemer Straße. Damit verbunden sind Arbeiten im Leitungsnetz Broitzemer Straße und Altstadtring.

Als vorbereitende Maßnahme entfernen wir Mitte Februar das Grün entlang des Lagergebäudes sowie an der Broitzemer Straße, darunter auch den Ahornbaum neben der Broitzemer Straße 234. Nach Fertigstellung des Umbaus werden die Außenanlagen durch Ersatzpflanzungen wieder ansprechend begrünt. Geplante Fertigstellung der gesamten Umbaumaßnahme: Ende 2020, Anfang 2021. Die Abbruch- und Rohbauarbeiten werden bis in den Herbst 2019 dauern.

BBG Journal Frühling 2019
Gemeinsam in Bewegung
Laufen mit Thomas Pfannkuch

3000 Schritte
Lasst uns mal 'ne Runde drehen!

Wie wertvolles Porzellan
Die Virchowstraße soll eine der schönsten Straßen Braunschweigs werden

>das Journal als PDF herunterladen
Kontakt und Öffnungszeiten
Braunschweiger Baugenossenschaft eG
Celler Str. 66-69, 38114 Braunschweig
Telefon: 0531 / 2413-0
Telefax: 0531 / 2413-110
Email: welcome@baugenossenschaft.de

Öffnungszeiten:
Montag: 9:00 - 12:00 Uhr/14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 9:00 - 12:00 Uhr/14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 9:00 - 12:00 Uhr/14:00 - 18:15 Uhr
Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Notfalltelefon: 0531 / 2413-200


ALLE ANSPRECHPARTNER >mehr
Neuigkeiten
Aktuelle Baumaßnahmen

Balkonsanierung


Im Jenastieg 5 im Heidberg werden ab Mai die Fluchtbalkone instandgesetzt. Die Baumaßnahme wird ca. Mitte August beendet sein. >mehr

Installationsarbeiten


Ab dem 1. März werden in rund 1900 Wohnungen die Zuleitungen und deren Wasserzähler gewechselt >mehr

Umbau des ehemaligen Möbel Brandt


Die ehemalige Lagerhalle in der Broitzemer Straße 235 wird zu einem Wohnhaus umgebaut. >mehr

Veranstaltungen
1
JUN

2. BBG-Blumenmarkttag, von 10 bis 16 Uhr auf dem Domplatz


>mehr
9
10
AUG

BBG-Open Air Nights am Dowesee


BBG-Open-Air-Nights am 09. und 10.08.2019. Beginn jeweils um 19.30 Uhr, Einlass jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.
11
AUG

Kaffeetrinken am Dowesee, von 15 bis 17 Uhr, Eintritt frei!


>Alle Veranstaltungen


Vernetzen Sie sich


Unser Facebook Auftritt
Folgen Sie uns es winken attraktive Gewinne
Wohnungsangebote via Twitter
Verpassen Sie keine neue Wohnung
Abonnieren Sie den BBG Newsfeed
Verpassen Sie keine neue Wohnung

Neuigkeiten


Jugendfußball-Förderung
Eintrittskarten zu gewinnen! BBG-Aktion für Kinder- und Jugendfußballvereine.
BBG Mitgliederfahrt
Spektakuläres Hamburg - Mitgliederfahrt am 17. März 2019.
Gästewohnungen
Komfortable Gästewohnungen - Ihre Gäste werden begeistert sein!

Kontakt


Sie suchen uns?
Braunschweiger Baugenossenschaft eG
Celler Str. 66-69
38114 Braunschweig
Telefon: 0531 / 24 13-0
welcome@baugenossenschaft.de

Telefon für technische Notfälle außerhalb unserer Geschäftszeiten: 0531 / 24 13-200

Weitere Ansprechpartner >mehr
Schließen

BBG Intranet


Einen Augenblick bitte - Hier beginnt der Bereich für die BBG Mitarbeiter. Dieser Bereich ist nicht für unsere Internet Besucher zugänglich. Die Nutzung ist nur nach einer Autorisierung per Passworteingabe möglich.

Sollten Sie kein MitarbeiterIn der BBG sein, dann schließen Sie bitte dieses Fenster wieder und schauen sich weiter auf unseren anderen Internetseiten um.

>BBG Intranet